Sie sind nicht angemeldet.

Satonline der Schweizer Satshop

satonline sponsor banner

 

Braucht ihr einen neuen Receiver, eine neue Sat-Anlage oder Zubehör?
Schaut doch mal bei Satonline rein. Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen.
Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

 

Die letzten 5 Beiträge

AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2007, 19:10

das 1mal1 bei den LNB`s Einstellungen (TWIN Receiver)

Astra - ein Sat-Kabel an Tuner 1

Gilt für TWIN Receiver



Diese Einstellungen gelten für folgende Empfangsanlagen:

* Single-LNB
* Twin-LNB mit einem Kabel zum Receiver
* Quad-LNB mit einem Kabel zum Receiver
* Quattro-LNB mit Multischalter und einem Kabel zum Receiver

Ein kurzes Sat-Kabel muss an der Rückseite des Receivers die Buchsen "IF 1 OUT" mit "LNB 2 IN" verbinden.

* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle von Tuner 1 nach Tuner 2 kopieren


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: durchschleifen
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten


Astra - je ein Sat-Kabel an Tuner 1 und an Tuner 2

Diese Einstellungen gelten für folgende Empfangsanlagen:

* Twin-LNB mit zwei Kabeln zum Receiver
* Quad-LNB mit zwei Kabeln zum Receiver
* Quattro-LNB mit Multischalter und zwei Kabeln zum Receiver


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle von Tuner 1 nach Tuner 2 kopieren


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: einzeln
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten

Astra und Hotbird - ein Sat-Kabel an Tuner 1

Diese Einstellungen gelten für folgende Empfangsanlagen:

* 2 Single-LNBs und ein DiSEqC-Schalter
* 2 Twin-LNBs mit DiSEqC-Schalter und einem Kabel zum Receiver
* 2 Quad-LNBs mit DiSEqC-Schalter und einem Kabel zum Receiver
* 2 Quattro-LNBs mit entsprechendem Multischalter und einem Kabel zum Receiver
* Monoblock-LNB mit einem Kabel zum Receiver

Ein kurzes Sat-Kabel muss an der Rückseite des Receivers die Buchsen "IF 1 OUT" mit "LNB 2 IN" verbinden.

* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: 1 of 4 oder 2 of 4 oder MiniA oder MiniB (ausprobieren, hängt vom DiSEqC- bzw. Multischalter ab)
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen


* Name des Satelliten: Hotbird
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: 1 of 4 oder 2 of 4 oder MiniA oder MiniB (ausprobieren, hängt vom DiSEqC- bzw. Multischalter ab)
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle von Tuner 1 nach Tuner 2 kopieren


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: durchschleifen
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: einschalten, gleicher Wert wie Astra und Tuner 1
* DiSEqC 1.1: ausschalten


* Name des Satelliten: Hotbird
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: durchschleifen
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: einschalten, gleicher Wert wie Hotbird und Tuner 1
* DiSEqC 1.1: ausschalten


Astra und Hotbird - je ein Sat-Kabel an Tuner 1 und an Tuner 2

Diese Einstellungen gelten für folgende Empfangsanlagen:

* 2 Twin-LNBs, 2 DiSEqC-Schalter mit je einem Kabel zum Receiver
* 2 Quad-LNBs, 2 DiSEqC-Schalter mit je einem Kabel zum Receiver
* 2 Quattro-LNBs mit entsprechendem Multischalter und zwei Kabeln zum Receiver
* Monoblock-LNB mit zwei Kabeln zum Receiver


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: 1 of 4 oder 2 of 4 oder MiniA oder MiniB (ausprobieren, hängt vom DiSEqC- bzw. Multischalter ab)
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen


* Name des Satelliten: Hotbird
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: 1 of 4 oder 2 of 4 oder MiniA oder MiniB (ausprobieren, hängt vom DiSEqC- bzw. Multischalter ab)
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle von Tuner 1 nach Tuner 2 kopieren


* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: einzeln
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: einschalten, gleicher Wert wie Astra und Tuner 1
* DiSEqC 1.1: ausschalten


* Name des Satelliten: Hotbird
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: einzeln
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: einschalten, gleicher Wert wie Hotbird und Tuner 1
* DiSEqC 1.1: ausschalten



Astra an Tuner 1 und Hotbird an Tuner 2

Diese Einstellungen gelten für folgende Empfangsanlagen:

* je ein Single-LNB an Tuner 1 und Tuner 2
* 2 Twin-LNBs ohne DiSEqC-Schalter und mit je einem Kabel zum Receiver
* 2 Quad-LNBs ohne DiSEqC-Schalter und mit je einem Kabel zum Receiver
* weitere Kombinationen sind denkbar

Eine solche Emfangsanlage sollte aufgerüstet werden, da die Nutzung des Receivers stark eingeschränkt ist.

* Name des Satelliten: Astra
* Tunerauswahl: Tuner 1
* Verbindungsart: hier besteht keine Auswahlmöglichkeit
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle nicht von Tuner 1 nach Tuner 2 oder umgekehrt kopieren


* Name des Satelliten: Hotbird
* Tunerauswahl: Tuner 2
* Verbindungsart: einzeln
* LNB-Frequenz: 9750/10600 (selten auch 9750/10700)
* LNB-Spannung: An
* DiSEqC 1.0: ausschalten
* DiSEqC 1.1: ausschalten
* Kanalsuchlauf wählen
* Netzwerksuche: An
* Kanalsuchlauf durchführen
* Kanäle nicht von Tuner 1 nach Tuner 2 oder umgekehrt kopieren
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


MarkSater09

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Zuerich

Beruf: kaufm. Ang.

Hobbys: SATSATSAT

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 09:09

RE: das 1mal1 bei den LNB`s Einstellungen (TWIN Receiver)

Wie lange darf das Kabel zum Durschleifen maximal sein ?
(ist 1.5m schon zu lange ?)

Danke für kurze Info.
MarkSater09

Satonline Shop

Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen. Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

sky-aktion

AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 09:19

1.5m sicher kein Problem ;)
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


4

Dienstag, 1. Juli 2008, 20:51

Hallo

Wie muss ich vorgehen bei 3 Quatro LNB Astra / Hotbird / Eutelsat
über Multischalter an Twintuner ( Humax I Cord )
Habe das Problem das ich nur Astra und Hotbird bekomme ist das vom Systemaufbau her oder von einer falscheinstellung des LNB.

Mit besten Grüssen René

sky-aktion

AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:02

Hey

DiSEqC 1.0 Aktivieren

Astra 19,2° = DiSEqC A oder 1
Hotbird 13° = DiSEQC B oder 2
Eutelsat 16° = DiSEqC C oder 3

einstellen!

am Multischalter dann auch diese Reihenfolge anschliessen von den LNB`s her!

Gruss
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


Counter:

Hits heute: 57 193 | Hits gestern: 50 030 | Hits Tagesrekord: 57 193 | Hits gesamt: 9 795 017
Thema bewerten

satonline shop