Sie sind nicht angemeldet.

Satonline der Schweizer Satshop

satonline sponsor banner

 

Braucht ihr einen neuen Receiver, eine neue Sat-Anlage oder Zubehör?
Schaut doch mal bei Satonline rein. Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen.
Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und top Kundenservice.

 

Die letzten 7 Beiträge
MagTV Boxen » Mag 254 wieder auf version R17

Von Sarah294 (18. Oktober 2020, 19:56)

MagTV Boxen » Mag254 Nand oder nand 2

Von Lisa658 (11. Oktober 2020, 21:57)

MagTV Boxen » Vorstellung Mag250 Box /...

Von William387 (11. Oktober 2020, 11:59)

Astra/Hotbird-News » SRG stellt...

Von Maier (27. September 2020, 16:11)

Astra/Hotbird-News » Kaebelio

Von Maier (25. September 2020, 20:32)

Dinobot » Dinobot 4K+

Von Maier (28. August 2020, 09:23)

Dinobot » D4k+ editor AndroidTV for...

Von dogstrike (9. Juni 2020, 20:24)

Anmelden:

1

Samstag, 29. Februar 2020, 14:18

Empfange fast keine Sender mehr

Salü zusammen

Ich brauche mal von euch dringend Hilfe, da ich selber nicht mehr weiterkomme:

Ich habe auf meinem Dach eine 60er Schüssel von Wisi mit einem (Monoblock)-LNB für Hotbird und Astra. Die Schüssel müsste auf Hotbird ausgerichtet sein. Ursprünglich hat das mein Elektriker gemacht, welchem ich aber durchaus Pfusch-Arbeit zumute. Ich hatte schon immer etwas Probleme mit dem Empfang bei schlechtem Wetter. Ich denke das liegt wohl an der 60er-Schüssel und allenfalls einer nicht perfekten Ausrichtung.

Seit aber etwa 3 Tagen empfange ich plötzlich fast keine Sender mehr.

Die 8 Kabel vom LNB gehen auf einen Multiswitch und dort sind dann 3 Kabel die zu den Wanddosen führen. Derzeit ist nur 1 belegt mit einer Dreambox DM800HD. Dort ebenfalls am Ausgang angeschlossen ist (durchgeschleift) mein Samsung 65" Fernseher.

Wenn ich einen Sendersuchlauf mache auf dem Fernseher, empfange ich diverse nicht verschlüsselte Sender sowohl auf Hotbird wie auch auf Astra. Jedoch eigentlich nur ausländische.

Bei einem Sendersuchlauf auf der Dreambox findet er sehr viele Sender und bei den meisten sehe ich auch EPG-Informationen. Bei den meisten aber kommt dann "Tunen fehlgeschlagen" und es ist kein Bild/Ton zu sehen. Es gibt auch Sender, bei denen ich dann in der Statuszeile sehe, dass er 70-80% Signalstärke aufweist, aber trotzdem ist kein Bild zu sehen.

Ich habe nun schon einen anderen Multiswitch genommen, die Schüssel versucht neu auszurichten, die Dreambox neu gestartet, alle Sender gelöscht und neuen Sendersuchlauf gemacht.

Wer kann mir da helfen?

Wenn das ganze auf einen Defekt einer Komponente hinausläuft resp. mühsam wird bei der Analyse bin ich auch offen für eine Neuanschaffung. Diese sähe dann in etwa so aus:

80er-Schüssel (Welche?)
LNB für Astra und Hotbird
Multiswitch für mind. 4 Teilnehmer
Unicable fähig
Sat-Receiver z.b. eine Vu+ (Welche?)

Für die Installation insbesondere der Sat-Antenne und deren Ausrichtung bräuchte ich Unterstützung, das traue ich mir nicht selber zu. Wer kennt jemand oder hat sogar selber Lust, mir dabei zu helfen? Selbstverständlich gegen Bezahlung (mit vorheriger Aufwandschätzung). Den örtlichen Elektrikern und TV-Anbietern traue ich nicht mehr über den Weg. Örtlich wäre es zwischen Lenzburg und Aarau im Kt. Aargau.

Besten Dank schon mal im Voraus für eure Mithilfe.

Gruss Lukas

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Februar 2020, 20:23

Hi, welche ausländischen Sender empfängst du denn ?
Vielleicht wurde die Schüssel durch die ständigen Orkane die durchs Land fegen verstellt !
Welchen Monoblock LNB verwendest du, für Astra/Hotbird ist eigentlich ein 6 Grad LNB notwendig was eine 80/85 Schüssel voraussetzt damit das auch funktioniert.
Welchen Multiswitsch verwendest du oder meinst du Diseqc Schalter ?
Du hast eine Dreambox dh du könntest deine Schüssel mit einer Samrtphone App ausrichten, schau mal bei Googleplay da gäbe es einige mit der du direkt (selbes Netzwerk vorausgesetzt) an der Schüssel das Signal einstellen kannst !
Falls du dich neu aufstellen willst,
Gibertini kann ich empfehlen, LNB verwende ich seit Jahren SN Rocket, Receiver entweder VU+ oder Gigablue !
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

Satonline Shop

Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen. Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

SKY Aktion

3

Samstag, 29. Februar 2020, 20:52

Ich denke der Monoblock war bei der Schüssel dabei, also auch von Wisi, ist so ein Schweizer Hersteller, keine Ahnung was dahinter steckt.

Multswitch habe ich derzeit einen Multischalter / Multiswitch SEW 912 von Schwaiger.

Habe heute mal noch versucht, die Schüssel auszurichten mit einer solchen App, ist mir aber nicht so richtig gelungen, da ich zuerst nicht wusste, welchen Sender, resp. welche Frequenz ich am Besten dazu mutze. Denn ich weiss ja gar nicht ob die LNB korrekt funktionieren. Mittlerweile bin ich ziemlich sicher, dass die Schüssel nicht (mehr) korrekt eingestellt ist, da ich ja rumgedreht habe. Insbesondere bei der Elevation von 36° bin ich mir nicht sicher, wenn ich das mit einer Winkel-App messe mit dem Iphone, dann komm ich nie auf 36°, an der Skala ists aber hinten an der Schüssel so ungefähr eingestellt.

Interessant ist eben, dass das ganze eigentlich mehr oder weniger immer gut funktionierte die letzten 10 Jahre lang. Auch wenn mir immer bewusst war, dass die 60er Schüssel eher bescheiden ist, aber mein Elektriker war halt ein Depp und ich wusste es nicht besser.

Weiter habe ich versucht, den Multiswitch zu umgehen und immer eines der 8 Kabel direkt mit der Dreambox (mit Verbindungsstück) anzuschliessen und dann einen Sendersuchlauf zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass teilweise der gleiche Sender sowohl mit Hotbird wie mit Astra empfangen wird, wie kann das denn sein wenn ich nur 1 Kabel anschliesse? Oder ist die Schüssel so schief, dass ein LNB tw. 2 Sats sieht?

Irgendwie empfange ich nicht immer die gleichen Sender, aktuell findet der Sendersuchlauf gerade 142 Sender, aber ich finde keinen der auch Bild zeigt. Hatte aber auch schon verschiedene Sender online.

Gibt's eine gute Frequenz, die ich einstellen kann um die Schüssel auszurichten? Ich nehme an, ich sollte sie zuerst auf Hotbird grob richten und dann fein mit einem aktiven Sender?

Gruss lukas

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Februar 2020, 21:04

Ich verwende Timote (gibts leider nicht mehr) schau mal nach DM Satfinder, dann einfach in den Einstellungen die IP deiner Box eingeben, wie gesagt selbes Netzwerk, die Dreambox anwerfen (muss im selben Netzwerk sein) auf einen beliebigen Sender schalten zb SRF INfo und mit dem Smartphone in der Hand an die Schüssel gehen !
Ich bin sicher es ist nichts kaputt, es ist einfach nur die Schüssel verstellt !
142 Sender sind natürlich ein Witz, es sollten weit über 2000 sein, Astra und Hotbird zusammen !
Nenn mal ein paar Sender wo du Empfang hast oder schau nach ob du auf den richtigen Sat bist, zb hier https://www.satindex.de/sat/hotbird-all/
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

SKY Aktion

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Februar 2020, 21:24

So sieht das am Handy aus !
»Maier« hat folgende Bilder angehängt:
  • df.PNG
  • hahah.PNG
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

6

Samstag, 29. Februar 2020, 21:27

und was mach ich, wenn ich nicht zu 100% sicher bin, dass alle Kabel am Multiswitch richtig angeschlossen sind?
Die Schüssel richte ich grob auf Hotbird, richtig?

Aktuell sinds 316 Sender :-(

Habe z.B. gefunden was läuft:

Iran International SD to Eutelsat
IRANEFARDA
Kanal Yek
Simaye Azadi HD
TG Norba 24
TFM Senegal
TPAI

SKY Aktion

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Februar 2020, 21:37

Das passt, ist der Hotbird, auf einen dieser Sender schalten (Dreambox) und dann die Schüssel mit einer Satfinder App ausrichten, klappt wunderbar !
Die Schüssel ist ja eh schon grob auf Hotbird ausgerichtet wenn auf den vor dir genannten Sendern ein Signal anliegt, Astra kommt dann beim Monoblock LNB sowieso automatisch !
Versuch mal Hotbird direkt ohne Switch !
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

8

Montag, 2. März 2020, 21:28

mmh...also richte ich auf Hotbird aus? In einem anderen Forum meinte man, ich solle auf Astra schalten und dahin ausrichten.....ich checks nicht mehr.

SKY Aktion

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. März 2020, 08:03

Ja, weil du ja schon Sender von Hotbird empfängst, mach es einfach sie wie beschrieben mit der App wenn es dir zu kompliziert ist ziehe eine 2. Person hinzu dann könnt ihr das übers Handy machen, einer dreht an der Schüssel und der 2. sitzt vorm TV und schreit wenn die Signalwerte optimal sind !
Im Prinzip ist es beim Monoblock egal, da ja der Abstand der LNBs vorgegeben ist, Astra sendet etwas stärker deswegen spielt der minimale Höhenunterschied keine Rolle !
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

10

Donnerstag, 5. März 2020, 10:07

Salü zusammen
Ich möchte mich ausdrücklich und mehrfach bedanken für eure tolle Unterstützung. Ich konnte gestern aufs Dach und die Schüssel nahezu perfekt ausrichten. Ich denke, es ist jetzt besser als jemals vorher und ich empfange alle Sender problemlos. Bin jetzt noch gespannt wie es beim nächsten Regensturm oder Schnee ist, aber ich bin guter Hoffnung.
Also nochmals herzlichen Dank euch allen.
Liebe Grüsse
Lukas

SKY Aktion

Maier

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. März 2020, 06:39

Hi, ich werds weitergeben :D

Welche Hilfsmittel hast du letztendlich zum ausrichten verwendet ?
Maximum E 85 mit 0,8W 4,8+9+ 13+19,2+23,5+26+28,2+33+39+42+46
Kjaerulff1 Maximum UHF 200
König Uhf 31 kn
ORF und SRF Karte

Counter:

Hits heute: 2 643 | Hits gestern: 4 189 | Hits Tagesrekord: 66 750 | Hits gesamt: 10 942 790
Thema bewerten

satonline shop