Sie sind nicht angemeldet.

Satonline der Schweizer Satshop

satonline sponsor banner

 

Braucht ihr einen neuen Receiver, eine neue Sat-Anlage oder Zubehör?
Schaut doch mal bei Satonline rein. Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen.
Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

 

Die letzten 5 Beiträge

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Satforum.ch - Schweizer Digital TV Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

boots

Anfänger

  • »boots« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Waldenburgertal

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Januar 2012, 18:01

Kein Empfang mit Monoblock Quad 6 Grad LNB Hotbird und Astra

Hallo zusammen. Ich bin ein Anfänger und habe folgendes Problem, dass ich Null Signal und Qualität erhalte? Ich habe mir bei Satonline.ch ein Angebot zusammenstellen lassen mit einem Monoblock Quad LNB (also 2 Satelitten für total 4 Receiver).

Habe die Sat-Schüssel (78cm) am First (Dach) montiert - aber leider erhalte ich keinerlei Signal!? Die Ausrichtung sollte meines Erachtens korrekt sein, da ich dies mit dem Satfinder-App via Iphone ausgerichtet habe.

Auch wenn die Ausrichtung nicht genau stimmen sollte, so sollte aber doch ein Signal (auch wenn nur wenig) ankommen!? Kann es sein, dass die direkt unten dran montierten Solarkollektoren den Satelittenempfang verunmöglichen? Diese sind natürlich auch nach Süden ausgerichtet! Ich hatte auch schon mal die Schüssel wieder von der Halterung genommen und am Boden kurz hingelegt und dann plötzlich ein Signal empfangen können - konnte das aber dann nicht mehr reproduzieren. Kann es sein, dass die Schüssel geerdet sein muss?
Oder spinnt das LNB (Wackelkontakt) - obwohl brandneu!? Habe auch probiert mal den rechten und mal den linken LNB-Empfänger am Arm zu montieren. Hat aber auch nichts gebracht!? Die Kabel sind auch neu verlegt und ich habe extra noch eines, welches ich nicht via eine Steckdose, sondern direkt am LNB anschliesse. Hat aber auch nichts gebracht.

Ich bin ziemlich ratlos!?

Ist wohl der Monoblock LNB wirklich defekt? Oder hat mir jemand einen guten Rat in dieser verzwickten Situation?

Besten Dank und Gruss

minu

Super Moderator

Beiträge: 3 539

Wohnort: Schwarzbubenland

Hobbys: Sat HDTV Handy Auto

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Januar 2012, 21:22

Das ein LNB defeckt ist neu ist sehr selten .
Aber viele glauben nicht das bei sat wenige mm zu hoch oder seitlich vom empfang 100% zu 0% ausmacht .
Nur mit dem Handy ausrichten ist nur eine Grobe richtung dann musst du das noch feinschustieren
Sonst wird das nichts mit dem Satempfang
Mfg
Minu
Ps glaube nicht das die kolektoren einen einfluss haben .

Satonline Shop

Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen. Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

sky-aktion

minu

Super Moderator

Beiträge: 3 539

Wohnort: Schwarzbubenland

Hobbys: Sat HDTV Handy Auto

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Januar 2012, 21:25

Lies dir das mal in aller ruhe durch
Montage Anleitung und Ausrichtung von Monblock TWIN LNB ( Hotbird & Astra)
und mach es dann so
Mfg
Minu

boots

Anfänger

  • »boots« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Waldenburgertal

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2012, 08:13

Hallo Minu,
vielen Dank für die aufmunternden Tipps. Ich habe es schon mal gemäss dieser von Dir geposteten Anleitung vorgenommen - Montage Anleitung und Ausrichtung von Monblock TWIN LNB ( Hotbird & Astra) - aber ich weiss halt nicht, ob ich da zu wenig Geduld hatte und mich zu fest auf das App vom iPhone verlassen hatte, welche die Ausrichtung auf Astra 19.2 mittels Azimut und Elevation meines Erachtens ganz genau angibt!? Oder soll ich gemäss dieser Anleitung zunächst Hotbird anpeilen? Oder muss die Sat-Schüssel geerdet sein? Ich habe diese auf einem Alu-Montagearm, welcher noch mittels einem Kunststoff-Stiehl verlängert ist. Kann es womöglich daran liegen? Wäre es vielleicht mit diesem Messgerät von Satonline.ch einfacher zu justieren? http://www.satonline.ch/shopping/kabel_z…er_Plus_LCD.php
OK, die 39.- sind nicht alle Welt, aber wenn es dann dennoch nicht funktioniert, so ist dies auch wieder blöde. Wie ich gesehen habe, wohnst du im Schwarzbubenland. Wo denn genau? Ich wohne nämlich nicht weit entfernt, nämlich in Niederdorf. Sofern Du mittels diesen Messgeräten ausgerüstet bist, würde ich Dir für die korrekte Justierung meiner Sat-Schüssel in Niederdorf auch etwas bezahlen. Was meinst du?

sky-aktion

minu

Super Moderator

Beiträge: 3 539

Wohnort: Schwarzbubenland

Hobbys: Sat HDTV Handy Auto

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2012, 09:27

Hallo geerdet muss die schüssel nicht sein .
Besser ist es immer aber ich kenne eigendlich keine die das ist , und solte mal ein Blitz einschlagen währe sie eh am Arsch .
Ich kenne das app jetzt nicht persönlich glaube aber das es für jemanden der noch nie eine schüssel ausgerichtet hatt sehr schwer ist damit zum erfolg zu kommen .
Helfen könnte ich schon muss aber eine frage stellen wie kommt man an die schüssel wenn die am dachfirst festgemacht ist ? muss amn da mit einer Leiter hoch ?
Mfg
Minu

Counter:

Hits heute: 385 | Hits gestern: 66 750 | Hits Tagesrekord: 66 750 | Hits gesamt: 9 804 959
Thema bewerten

satonline shop