Sie sind nicht angemeldet.

Satonline der Schweizer Satshop

satonline sponsor banner

 

Braucht ihr einen neuen Receiver, eine neue Sat-Anlage oder Zubehör?
Schaut doch mal bei Satonline rein. Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen.
Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

 

Die letzten 5 Beiträge

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Satforum.ch - Schweizer Digital TV Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. August 2007, 19:01

ENTAVIO Modul

Info zum neuen ENTAVIO Modul:

Bilder noch keine Vorhanden!

Das Entavio CI Modul soll den Empfang der Sender der Entavio Plattform auch auf anderen CI Receivern ermöglichen. Die Entavio Plattform wird von der RTL Sendergruppe und von MTV genutzt. Diese strahlen Ihre Programme ab 2008 zusätzlich noch einmal verschlüsselt aus. Also einmal unverschlüsselt und einmal über Entavio verschlüsselt. Später wird die unverschlüsselte Übertragung eingestellt. Jeder der weiterhin diese Sender sehen will, muss nun monatlich zahlen. Man bekommt von Astra dann eine Smartcard die man entweder in einem Entavio Receiver nutzt, oder ein einem lizensierten Entavio Receiver mit dem Entavio CI Modul.

Das Entavio Modul wird eine Form der Nagraverschlüsselung nutzen. Sehr wahrscheinlich die NagraAladin Verschlüsselung.

Wichtig, das Entavio CI Modul funktioniert nur in Geräten, die von Entavio (Astra) lizensiert sind. In allen anderen Geräten läuft dieses Modul nicht.

Eigentlich handelt es sich hierbei nicht um ein CI Modul, da man CI Module in jedem CI Receiver nutzen kann, was hier nicht der Fall ist.

Allerdings werden jene Geräte wahrscheinlich immer CI-Schächte beherbergen, um andere Sicherheitslösungen nachrüsten zu können. Entsprechende Receiver, wie z.B. der Humax Blu-Fox S, sind bereits auf dem Markt. Auch die für Premiere geeigneten Empfangsgeräte sollen die via Entavio ausgestrahlten Sender empfangen können. In Kritik geriet die Entavio-Plattform zuletzt hinsichtlich des Finanzierungsmodells, wonach Nutzer künftig eine monatliche Gebühr zahlen müssen – angedacht sind 3,50 Euro.
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


2

Donnerstag, 23. August 2007, 19:11

Ich finde das doch wieder ein absoluter Blödsinn.

Das Modul soll nur in Entavio lizensierten Boxen laufen? Aber dort ist doch meist schon alles eingebaut.

So ein Blödsinn. Das bringt doch nur was wenn man das in den bereits gekauften Receiver schieben kann.

Wie immer ist der Kunde wieder der depp. Der muss seine alte Box entsorgen und eine neue kaufen. Das kann so nicht gut gehen.

Kein Wunder wenn langsam kein Mensch mehr weis was er kaufen muss.

Gruss
Mogul1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mogul1« (23. August 2007, 19:11)


Satonline Shop

Wir von Satforum.ch können diesen Shop nur empfehlen. Sehr schnelle Lieferung zu interessanten Preisen und tollen Kundenservice.

sky-aktion

AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. August 2007, 19:18

Auf Satellit Astra 19,2° Ost wurde jetzt der Transponder 73 für das angekündigte neue Satellitenpaket Premiere Star aktiviert.
Auf der Frequenz 11.876 H (SR 27500, FEC 3/4) starteten zehn Programmplätze (Service 1 - 10) verschlüsselt in Nagravision 2.


Entavio Home(Frei) & Entavio Start(verschlüsselt) sind zur Zeit Aktiv.
Frequenz 11435 Vertikal 22000 5/6
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


AT99

Super Moderator

  • »AT99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 476

Beruf: Dipl. Qualitätsfachmann HF

Hobbys: alles um Sat und High-End

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. August 2007, 19:19

Zitat

Original von Mogul1
Ich finde das doch wieder ein absoluter Blödsinn.

Das Modul soll nur in Entavio lizensierten Boxen laufen? Aber dort ist doch meist schon alles eingebaut.

So ein Blödsinn. Das bringt doch nur was wenn man das in den bereits gekauften Receiver schieben kann.

Wie immer ist der Kunde wieder der depp. Der muss seine alte Box entsorgen und eine neue kaufen. Das kann so nicht gut gehen.

Kein Wunder wenn langsam kein Mensch mehr weis was er kaufen muss.

Gruss
Mogul1


:evil: ja der Dumme ist immer der Käufer/Kunde X(


jawohl, auf diese neue Hardware kann ich auch ganz gut verzichten
DM 8000

Mac User

B+W 802 Nautilus


sky-aktion

minu

Super Moderator

Beiträge: 3 539

Wohnort: Schwarzbubenland

Hobbys: Sat HDTV Handy Auto

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. August 2007, 19:23

Ja ich auch .
und jetzt noch für Dauerwerbung 3.50 Pro monat zahlen , Ne :evil:

mfg
Minu

Edy

Moderator

Beiträge: 1 115

Wohnort: Schweiz, Zürichsee

Beruf: alles mit Computer

Hobbys: SAT, fussball am TV, Fussball im Stadion

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. August 2007, 13:36

Absoluter Schwachsinn, keiner will das sehen. Entavio wird so enden wie Arena.
Philips LCD 42"
Dreambox 800S und 8000PVR
Sky HD Digibox
Playstation 3
Bluewin TV
--------------------------------------------
Abos: SRG Karte, Sky DE komplett, Teleclub Sport, Sky ROI all mix mit HD Option

sky-aktion

7

Freitag, 7. Dezember 2007, 22:11

der Dumme ist der, der für RTL / Pro 7 Schrott noch Geld locker machen will..daher ist Entavio so unbrauchbar ..wenn dann richtiges Pay TV ...

Gruss A2000V
Satempfang ....das beste

obraendl

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: CH - 6015 Reussbuehl

Beruf: IT Netzwerk Administrator

Hobbys: Electronic

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Januar 2008, 16:16

RE: ENTAVIO Modul

Hallo

Ich finde das langsam als Abzocke, man bezahlt die Benutzung des Entavio Modul bei Astra, dazu noch das Pay z. B. Premiere und fuer RTL soll man neu auch noch bezahlen fuer das man noch Werbung anschauen muss.

Gruss Obraendl X(

sky-aktion

Counter:

Hits heute: 9 431 | Hits gestern: 19 292 | Hits Tagesrekord: 52 287 | Hits gesamt: 9 605 982
Thema bewerten

satonline shop